Mitglied im Vaccine Safety Net der WHO


Impfungen von A bis Z > Wer? Wie? Was? > Inhaltsstoffe?

Inhaltsstoffe?
DruckversionZu Favoriten hinzufügen
Inhaltsstoffe von Impfungen
Impfstoffe setzen sich aus dem aktiven Inhaltsstoff sowie weiteren Bestandteilen zusammen. Bei dem aktiven Inhaltsstoff handelt es sich um bakterielle oder virale Partikel, die vom Immunsystem als fremd erkannt werden und eine Immunreaktion inkl. der gewünschten Bildung spezifischer Antikörper auslösen. Diese Partikel werden als „Antigene“ bezeichnet.
Neben den Antigenen bestehen Impfstoffe zum Großteil aus Wasser (eine Impfdosis entspricht gewöhnlich 0,5 ml Flüssigkeit). Alle anderen Bestandteile sind in Mengen von höchstens wenigen Milligramm enthalten. Einige Impfstoff-Zusätze finden sich auch natürlicherweise im menschlichen Körper, wie etwa Natrium- oder Kaliumsalze. Generell gibt es keine Hinweise darauf, dass die in Impfstoffen enthaltenen sehr geringen Mengen an Zusatzstoffen eine schädliche Wirkung besitzen.
Detaillierte Übersicht
Eine Liste mit den Inhaltsstoffen aller in Deutschland verfügbaren Impfstoffe (Stand: Dezember 2018) finden Sie hier.


Aktualisiert am 18.12.2018, erstellt am 09.03.2017